Mittwoch, 20. März 2013

Osterwetter auf Sardinien: Sonne pur und bis zu zwanzig Grad in der nächsten Woche

Auch wenn sich Sardinien zum heutigen Frühlingsbeginn tiefbewölkt zeigt und einige Schauer über der Insel niedergehen: Rechtzeitig zu Ostern soll sich ein Hochdruckgebiet auf der Mittelmeerinsel breit machen und für sonniges Wetter und angenehme Frühlingstemperaturen sorgen.


Wie das italienische Wetterportal Ilmeteo.it in seiner 14-Tage-Langzeitprognose berichtet, zieht im Laufe der Karwoche ein Hoch über Sardinien auf, das auf der Insel für wolkenlosen Sonnenschein sorgt, im Rest Italiens allerdings mit einem Tief zusammentrifft und entlang des italienischen Stiefels für kaltes Regenwetter sorgt. Rechtzeitig zu den Osterfeiertagen soll dann aber in ganz Italien die Sonne scheinen. Wenn die Vorhersagen zutreffen, erreichen die Oster-Temperaturen an den Küsten Sardiniens in der ersten April-Woche gut und gerne die 20-Grad-Marke.

Das aktuelle Sardinien-Wetter
Wetter und Klima auf Sardinien
Feste und Bräuche zu Ostern auf Sardinien
Ostern in Nordsardinien - alle Veranstaltungen im Überblick
Von Palmsonntag über Karfreitag bis zum Osterfest - alle Veranstaltungen in Südsardinien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!