Donnerstag, 16. Mai 2013

Internationaler Museumstag 2013: Auch auf Sardinien machen Museen mit!

Am dritten Sonntag im Mai wird auch auf Sardinien am Internationale Museumstag auf die Vielfalt und Bedeutung der Inselmuseen aufmerksam gemacht.
Unter dem Motto „Memory + Creativity = Social Change“ (Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten = soziale Entwicklung) wird am 18. Mai 2013 ein interessantes Programm angeboten.
Mehrere Museen auf der Insel laden zu Führungen ein und bieten an diesem Tag einen Blick hinter die Kulissen.  
In der Inselhauptstadt Cagliari präsentieren beispielsweise die Kunstgalerie „Galleria Comunale d’Arte“, das „Museo d’Arte Siamese“ und das ehemalige RathausPalazzo di Città“ Highlights aus ihren Sammlungen und aktuellen Ausstellungen.
In Nuoro locken die Museen „Museo Deleddiano-Casa Natale“ und „Museo della Vita e delle Tradizioni Popolari Sarde“ nicht nur mit Ausstellungen und Filmvorführungen, sondern auch mit Workshops.
In Sanluri gibt im „Museo Naturalistico del Territorio “G. Pusceddu” auch einen Wettbewerb.
Ob Groß oder Klein – an diesem Tag kann jeder kostenlos teilnehmen und Spaß haben. Der Eintritt in die Museen ist frei.

Weitere Informationen zum Internationalen Museumstag in Cagliari 

Weitere Informationen zum Internationalen Museumstag in Nuoro

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!