Freitag, 26. Juli 2013

Urlaubsfilm Sardinien: Die Ogliastra beeindruckend präsentiert

Die kleine Region Ogliastra gehört zu den schönsten Gebieten die Sardinien besitzt.
Die einzigartige Lage an der Ostküste, die unmittelbare Nachbarschaft von azurblauem Meer, weißen Stränden, unberührter Berglandschaft, die üppige Macchia-Vegetation und das idyllische Hinterland machen diesen Landstrich zum Schmuckstück. Hier liegen u.a. das tiefste Karstloch Europas, das „Voragine del Golgo“, die eindrucksvolle Felsnadel „Sa Pedra Longa“, die berühmten Roten Felsen von Arbatax, zahlreiche traumhafte Strände und eine der spektakulärsten Panoramastraßen der Insel.

Der ambitionierte Hobbyfotograf Michael Leidel aus Nürnberg liebt es Landschaften filmisch umzusetzen. Immer im Urlaub steht deshalb ein Thema an. Im Juni 2013 hieß das Projekt Sardinien!
Gemeinsam mit seiner Frau Marion fuhr er zum Campingurlaub in die Nähe von Santa Maria Navarrese. Voll gepackt bis unters Dach mit Video- und Foto-Eqipment ging es zum vierten Mal auf die Insel. Mit dabei sein wichtigstes Werkzeug: Ein Hexacopter, d.h. eine von sechs Propellern angetriebenen Flugdrohne!
Zwei Wochen lang durchstreiften sie das Meer, die Strände, die Berge und die Weiten des Hinterlandes. Entstanden ist ein meisterhafter Urlaubsfilm mit spektakulären Aufnahmen von der Ogliastra.
Die vier bzw. anderthalb Minuten langen Youtube-Clips führen neben einigen Aufnahmen von der Ankunft in Olbia nach Lotzorai, Santa Maria Navarrese, Arbatax und zur Pedra Longa.




Alle Videos von Michael Leidel gibt es auf seinem You Tube Kanal zu sehen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!