Dienstag, 17. September 2013

Das aktuelle Sardinien-Wetter: Mitte September klopft das Herbst-Klima an, aber bis Oktober tolle Badetemperaturen vorhergesagt

Auf den Regen folgt Sonnenschein: Ab und zu Niederschläge, aber immer T-Shirt-Temperaturen weit über 20 Grad bis Oktober vorhergesagt


Ein paar kräftige Regenschauer haben in den letzten Tagen für reichlich Abkühlung, Gewitter und Regen auf Sardinien gesorgt. Vor allem am kommenden Wochenende sollten Schirm und Windjacke noch zum Reisegepäck gehören. Nach dem offiziellen Herbstanfang am 22. September 2013 soll es aber wieder sommerlich zugehen auf der italienischen Mittelmeerinsel: Ein Hoch vom Atlantik schiebt die Wolken Richtung Norden und die nächste Woche wird sommerlich-warm mit Temperaturen jenseits der 25 Grad. Wie der Wetterservice Ilmeteo.it in seiner Langzeit-Wettervorhersage berichtet, soll dieses Hochdruckgebiet in den kommenden Wochen wieder für stabiles Wetter und Sonnenschein auf der Insel sorgen. Die Chancen für Badewetter und angenehme Temperaturen bis in den Oktober stehen also weiterhin gut!

Tipps zu Klima und Wetter auf Sardinien
Das aktuelle Sardinien-Wetter
Wasser- und Badetemperaturen rund um Sardinien und Korsika bei Euroweather


Unser Tipp für die Herbstferien
*** Last Minute Rabatte bis 20% - günstiger Sardinien-Urlaub in letzter Minute

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!