Donnerstag, 13. März 2014

Tirrenia wird camperfreundlich: Ab sofort Spartarife auf Überfahrten nach Olbia, Porto Torres und Cagliari

Die Fährgesellschaft Tirrenia Compagnia Italiana di Navigazione hat ab sofort Sondertarife für Campingfreunde freigeschaltet. Das teilte die Reederei am 12. März in Neapel mit. Auf vielen Überfahrten ab Genua und Civitavecchia nach Olbia, Porto Torres, Arbatax und Cagliari gelten Sondertarife für Fahrzeuge der Kategorie Camper. Das Womo oder Hymermobil reist zum Beispiel auf ausgewählten Überfahrten schon ab 78 Euro pro Strecke von Genua nach Olbia mit, bisher waren diese großen Fahrzeuge nur zum Volltarif buchbar. Die Sondertarife für Camper gelten übrigens nicht nur auf Strecken von Nord- und Mittelitalien nach Sardinien, sondern auch auf Tirrenia-Fähren von Neapel ins sizilianische Palermo.



Das Angebot für den Campingwagen ist mit anderen Sondertarifen, zum Beispiel für Familien, Paare und Überfahrten mit Deckpassage kombinierbar, aber nicht erstattbar. Bereits seit Februar buchbar ist das Camping-an Bord der Tirrenia: Wohnmobilfahrer können vom 1. Juni bis 30. September ihr Gefährt auf dem oberen Deck der Fähren Bonaria bzw. Amsicora abstellen und direkt im eigenen Fahrzeug übernachten, ohne eine teure Kabine buchen zu müssen. Das Angebot gilt auf allen Verbindungen von Civitavecchia nach Arbatax und Cagliari im Osten bzw. Süden Sardiniens, aber nicht auf Überfahrten ab Genua.

Tirrenia-Fähren hier buchen
Übersicht über alle Fähren nach Sardinien
Unsere Tipps für die Anreise

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!