Freitag, 11. April 2014

Ostern auf Sardinien – die wichtigsten Prozessionen im Überblick

Ostern ist eines der wichtigsten Feste, das die Sarden feiern. Während der Karwoche vergeht kein Tag ohne religiöse Prozession. Viele Regionen Sardiniens haben zudem ihre eigenen Bräuche.
Wir konzentrieren uns auf die großen Feste und stellen die wichtigsten Prozessionen im Überblick vor.

Osterprozessionen im Überblick

14. April 2014: Lu Lunissanti in Castelsardo - ein Ausflug ins Mittelalter 
Am Montag vor Ostern, scheint es als würde das Mittelalter in Castelsardo, an der Nordwestküste von Sardinien, wieder lebendig. An der mittelalterlichen Kirche Santa Maria beginnt vor Sonnenaufgang die Prozession des 'Lunissanti'. Nach der Messe startet die Prozession der Mysterien zur romanisch-pisanischen Basilika der Madonna Rosa di Gerico in Tergu. Chöre begleiten den Pilgerzug. Nach dem Sonnenuntergang nimmt hingegen eine Osterprozession im Altstadtviertel von Castelsardo ihren Anfang.

15. April 2014: Processione dei Misteri in Iglesias – Mysterienfeier im Südwesten der Insel
Bei der Prozession durch die Altstadt von Iglesias sind die Teilnehmer der religiöse Körperschaft  in weiße Kutten gehüllt. Sie führten sieben prächtige Standbilder mit sich herum, die das Geschick Jesu, die wichtigsten Momente seines öffentlichen Wirkens und seines Kreuzganges, darstellen.
Beginn: 19.00 Uhr Chiesa di San Michele.

18. April 2014:  Processione del Cristo Morto – die berührenden Karfreitagsprozessionen der Inselhauptstadt Cagliari
In der Inselhauptstadt von Sardinien werden die Karfreitagsprozessionen vermutlich seit Anfang des 17. Jahrhunderts veranstaltet. Die Umzüge, bei denen in weiße Kutten gehüllte Männer den gekreuzigten Christus und die Statue der Schmerzensmutter durch die Gassen der verschiedenen Stadtviertel tragen, werden von drei Bruderschaften ausgerichtet. Schweigend ziehen die drei Prozessionszüge zu unterschiedlichen Uhrzeiten durch die Straßen der Stadt – nur Trommelschläge und Trauerchöre sind zu hören.
Beginn: 13.15 Uhr Chiesa di San Giovanni, 16.00 Uhr Piazza San Giacomo, 20.00 Uhr Chiesa di Sant’Efisio.

18. Aprile 2014:  Su Desclavament, die lange Karfreitagsnacht in Alghero 
Die rituellen Feierlichkeiten der Karwoche und die dramatische Aufführung der Abnahme vom Kreuz am stillen Freitag ziehen zahlreiche Walfahrer und Christen ins katalanische Städtchen an der Nordwestküste von Sardinien. Bei der Darstellung 'Su Desclavement' handelt es sich um ein echtes heiliges Drama, das seine Wurzeln in der Liturgie hat. Die Vorbereitung und Durchführung dieses altehrwürdigen Rituals, das bis in das 16. Jahrhundert zurück geht, ist der Bruderschaften 'Confraternita della Misericordia' anvertraut.
Beginn: 20.00 Uhr Chiesa della Misericordia, 20.30 Uhr Cattedrale di Santa Maria, 21.30 Uhr  Cattedrale di Santa Maria.

20. April 2014: Ein lautes Spektakel - S'Incontru in Oliena
Ostern findet in Oliena zur Feier der Auferstehung eine wirklich einzigartige Veranstaltung statt. In dem Dorf an der Ostküste von Sardinien erlebt man die Verkündung der Wiedergeburt Christi im Brauch der Begegnung und des Osterschießens. Die traditionsreiche Prozession, bei der sich das Standbild der Madonna und die Statue des Jesus unter Böllerschüssen auf dem Kirchplatz Santa Maria treffen, wird 'S'incontru' genannt.
Beginn: 10.00 Uhr Piazza Santa Maria.

21. April 2014: Sagra del Torrone – Am Ostermontag steigt in Tonara das beliebte Honignugat-Fest
Am Ostermontag, der sogenannten Pasquetta, ist auf Sardinien der Brauch des Osterspaziergangs noch lebendig, denn nach den reichen Festbanketten am Ostersonntag bietet sich der zweite Osterfeiertag bestens für einen Picknick-Ausflug mit Freunden oder der Familie an. Mit einer tollen Idee für eine Spritzfahrt am Ostermontag wartet alljährlich das knapp 2000-Seelen-Dorf Tonara auf: Am Ausflugstag der Sarden lädt das Bergdorf zu einem Honignugat-Fest mit Musik und Torrone-Verkostung ins Inland der Insel ein.
Beginn: 10.00 Uhr.

Ostern - Wie wird das auf Sardinien gefeiert? 
Lu Lunissanti in Castelsardo - ein Ausflug ins Mittelalter  
Processione dei Misteri in Iglesias – Mysterienfeier im Südwesten von Sardinien
Processione del Cristo Morto – die berührenden Karfreitagsprozessionen der Inselhauptstadt Cagliari 
Su Desclavament – die lange Karfreitagsnacht in Alghero 
Ein lautes Spektakel: S'Incontru in Oliena 
Sagra del Torrone – Am Ostermontag steigt in Tonara das beliebte Honignugat-Fest 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!