Freitag, 30. Mai 2014

Sardegna chi_ama: Benefizkonzert zu Gunsten der Renovierung von Zyklon Cleopatra zerstörter Schulen

In weiten Gebieten Sardiniens hatte am 18. November 2013 Zyklon Cleopatra massive Schäden an Gebäuden, Fabriken, Häusern und Straßen angerichtet.
Die Unwetterkatastrophe bei der 17 Menschen starben, war eine der schlimmsten seit langem. Besonders dramatisch war die Lage in Olbia, Torpé, Dorgali, Uras, San Gavino und Villacidro.
Für die Renovierung der vom Unwetter beschädigten Schulen hat Paolo Fresu, Sardiniens berühmter Trompeter, in der Inselhauptstadt Cagliari nun ein Benefizkonzert auf die Beine gestellt.
Am Samstag, den 31. Mai 2014 werden renomierte Musiker und Sänger in der Arena Grandi Eventi Sant'Elia ihre Stimmen zugunsten der betroffenen Bildungsstätten erheben.
Auf dem Programm des Konzertes mit Stargast Amii Stewart stehen unter anderem Gianna Nannini, Francesco Renga, Mauro Pagani, Eugenio Finardi, Gianmaria Testa, Marco Carta, Omar Pedrini, Claudio Coccoluto, Perturbazione, Raffaele Casarano, Devil Quartet, Raphael Gualazzi, Gaetano Curreri e gli Stadio, Paola Turci, Ornella Vanoni, Samuele Bersani, Ron, Cristiano De André, Alice, Lella Costa, Ascanio Celestini, Luca Aquino, Piero Marras, Tazenda, Luigi Lai, Elena Ledda, Antonello Salis, Gavino Murgia, NeonElio, Franca Masu, Sikitikis, Menhir, Salmo, Lavinia Viscuso, Celso Valli und das Streichorchester des Teatro Lirico aus Cagliari.
Auch im Fernsehen auf Rai3 (20.00-23.30) und im Radio auf Rai Radio2 (19.50–00.00) wird das Konzert live übertragen.

Sardegna chi_ama - 31. Mai 2014
Arena Grandi Eventi Sant'Elia - Cagliari
Einlass: 17.30 Uhr
Konzertbeginn: 19.30 Uhr
Tickets: ab 25 Euro
Vorverkaufsstellen: Box Office
Mehr Infos: www.sardegnachiama.it

Der gesamte Kartenerlös wird den zu renovierenden Schulen zur Verfügung gestellt.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!