Montag, 20. Oktober 2014

Saison 2015: Sardinia Ferries gibt Fahrplan für Fähren nach Sardinien frei


Die Fährgesellschaft 
Corsica Sardinia Ferries hat ihren Fahrplan für Fähren nach Sardinien für das nächste Jahr zur Buchung freigegeben. In der Sommersaison 2015 hat das Transportunternehmen Sardinien auch Korsika und Elba im Angebot. Die Sardinien-Fähren ab Livorno nach Golfo Aranci (bei Olbia) an der Nordwestküste der italienischen Mittelmeerinsel sind ab sofort bis einschließlich 06. September 2015 buchbar. 
Die gelb-blauen Fähren fahren 2015 jede Nacht ab Livorno nach Olbia und zurück, außerdem werden ab Mai an bestimmten Tagen schnelle Tagesfähren angeboten, ab 22. Mai gibt es freitags und sonntags eine Mittags-Fähre mit Abfahrt um 15.30 Uhr. Das Schiff legt dann kurz vor 22 Uhr in Sardinien an. Ab Pfingsten wird die Fähre mit dieser praktischen Abfahrtszeit hingegen samstags angeboten, diese Überfahrt ist vor allem für Reisende ab Mitteleuropa interessant, da auf der Fahrt dann keine Kabine benötigt wird.
Corsica Sardinia Ferries ist der erste Reeder, der seinen Fahrplan für neue Saison freigegeben hat. Bisher sind die Überfahrten zum Normalpreis buchbar, die beliebten Jackpot-Spartarife werden 2015 nur kurzfristig buchbar sein.
Die Transportunternehmen Grandi Navi Veloci (GNV), Moby Lines, Grimaldi Lines und Tirrenia sind noch nicht buchbar - wer also günstige Preise ergattern und das ein oder andere Schnäppchen ergattern will, sollte mit der Fährbuchung noch einige Tage warten und Anbieter vergleichen.

Übersicht der wichtigsten Fährverbindungen nach Sardinien 
Alle Strecken ab Italien auf einen Blick
Mehr Informationen zur Fähr-Anreise nach Sardinien
Überfahrt nach Sardinien mit Corsica Sardinia Ferries buchen
Fähren nach Korsika

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!