Dienstag, 5. Mai 2015

Der Wonnemonat Mai bescherte die ersten Badetage

In den vergangenen Tagen war das Wetter auf Sardinien hochsommerlich!

Zum ersten Mal seit einem eher feuchten Frühling wurde am vergangenen Wochenende die 30 Grad Marke  geknackt.

Schon am Samstag reichten die Temperaturen an die 27 Grad, doch der ideale Badetag war der Sonntag, mit Temperaturen bis zu 35 Grad. Nur wenige Orte auf der Insel bekamen weniger als 30 Grad, meistens im Inland.

Laut dem italienischen Wetterportal (ILMETEO) sind auch die Aussichten für die kommenden Tage mehr als erfreulich: Viel Sonne, nur vereinzelt Wolken und trocken, lautet die 15 Tage Prognose des Wetterdienstes.

Grund dafür ist das nordafrikanische Hoch Apollo, das mit warmer Luft über Sardinien zieht und die Strände und Eisdielen der Insel füllt.

15-Tage-Vorhersage von ilmeteo.it
Wetter und Klima auf Sardinien



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!